Grammatikprüfung und Rechtschreibprüfung in LibreOffice

Ich bin nicht gleich auf die richtige Einstellung gekommen. Erst nach Recherchen habe ich verstanden, wie das alles richtig zusammen funktioniert.Möglicherweise haben die meisten Menschen kein Problem und es funktioniert alles auf Anhieb.

Es gibt in LibreOffice eine „Hunspell Spellchecker“. Dieser zeigt richtige und vermeintliche Rechtschreibfehler mit einer roten  Wellenlinie an. Für die Englische Sprache gibt es eine Grammatikprüfung („Lightproof Grammar Checker (English)“).

Über eine Extension kann das Tool „LanguageTool“ eingebunden werden. Fälschlicherweise könnte man meinen, dass damit auch die Rechtschreibung überprüft wird. Tatsächlich ist das ein Tool für „Style and Grammar“. Es gibt auch ein Standalone-Tool für den Desktop und eine Firefox-Extension mit der gleichen Funktion. Offenbar greifen auch die beiden zuletzt erwähnten Tools auf den „Hunspell Spellchecker“ zurück.

Man muss darauf achten, dass nur die 32-Bit-Version von Java installiert ist, wenn die Software in LiberOffice funktionieren soll. Ist die 64-Bit-Version von Java auf dem Rechner auch installiert, dann muss man in den Einstellungen von LibreOffice unter „erweitert“ die richtige Version von Java (32-Bit) auswählen. Unter den „Spracheinstellungen -> Linguistik“ lässt man „Hunspell“ eingeschaltet und wählt zusätzlich „LanguageTool“ aus.Zwischenablage01

Jetzt werden Grammatikfehler blau „unterwellt“, Rechtschreibfehler rot.

Allerdings muss man noch darauf achten, welche Sprache für die Rechtschreibung Unter „Extras -> Sprache“ und für die Stil- und Grammatikkorrektur unter „Extras -> LanguageTool -> Optionen…“ eingestellt ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s