Picasa speichert keine Einstellungen

Picasa speichert keine Einstellungen und startet immer mit der Starteinstellung. Das passiert, wenn offenbar die ID der Datenbank nicht stimmt.

Wird Picasa mit Picasastarter initialisiert, kann das schnell einmal passieren. Picasastarter dient übrigens dazu, die Datenbank für Picasa an einen andern Ort zu verlagern oder mehrere DBs zu Verwenden. Die Lösung besteht darin, die DB aus dem Standardpfad C:\Users\%username%\Appdata\Local\Google an den gewünschten Ort zu kopieren und dann Picasa neu zu starten. Jetzt werden die Einstellungen abgespeichert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s